Soll ich meine Zähne selbst aufhellen?


Zähne selber aufhellen?
Für das "Do-it-Yourself-Bleaching" spricht eigentlich nur, dass es billiger ist.

Dagegen spricht, dass die Aufhellungs-Ergebnisse oft nicht so gut sind und die Zähne nicht so lange weiß bleiben wie beim professionellen Bleaching durch die Zahnarztpraxis.
Mögliches Risiko: Empfindliche Zähne
Außerdem gibt einige Risiken bei der Aufhellung mit frei verkäuflichen Präparaten:
  • Zähne mit Defekten oder Rissen können stark überempfindlich werden - bis hin zur Zahnnerv-Entzündung
  • Wenn das Bleaching-Gel einen zu sauren pH-Wert hat, kann es den Zahnschmelz angreifen
  • Wenn es zu hoch dosiert ist, kann es zu Reizungen des Zahnfleischs führen
Es ist also immer eine Frage, was einem die Gesundheit und das gute Aussehen der eigenen Zähne wert ist.
Share by: